Karen Maria Schmitt
Karen Maria Schmitt

Musiktherapie

Einzelmusiktherapie

Musik- und kreativtherapeutische Gruppe

Weitere Informationen hier

Musik, als Sprache der Seele, wurde von jeher als therapeutisches Medium genutzt. Klagegesänge, Wiegenlieder, Siegeshymnen sind nur einige Beispiele für den allgegenwärtigen Gebrauch von Musik zur emotionalen Entlastung, zur Beruhigung und zur Aktivierung von Lebenskräften.

 

Im alltäglichen Sprachgebrauch haben wir eine Reihe von musikalischen Metaphern die zeigen, wie eng unser Leben mit musikalischen Prozessen verknüpft ist: „Den Ton angeben“, „auf die Pauke hauen“, „nach seiner Pfeife tanzen“, „im Einklang sein“, „taktvoll sein“ u.s.w.

 

Die moderne Musiktherapie setzt an diesen archaischen Erfahrungen an und stellt eine Reihe von Instrumenten zur Verfügung, um die uns innewohnenden unbewussten Heilungskräfte zu aktivieren.

So kann z.B. die Arbeit mit Trommelrhythmen Stress abbauen und zu einemstimmigen Lebensrhythmus beitragen.

Das Spiel mit Instrumenten wie Monochord, Klangschalen und Ähnlichem kann Ruhe und Ausgeglichenheit fördern.

Im Zusammenspiel können Erfahrungen wie Harmonie und Getragenseingemacht werden, oder es kann im Konzentrieren auf die eigene Melodie oder den eigenen Rhythmus Durchsetzungsvermögen trainiert werden.

 

Musikalische Vorbildung ist für einen erfolgreichen musiktherapeutischen Prozess nicht erforderlich, da in uns Menschen ein musikalisches Urwissen vorhanden ist das ohne erlerntes Können spontan abgerufen werden kann. (So funktioniert z.B. auch Filmmusik. Wir müssen nicht lernen bei welchen Klängen wir uns gruseln sollen oder heiter entspannt sein können.)

 

Weitere interessante Informationen finden Sie auf der Internetseite www.musiktherapie.de

Schnuppertag Musiktherapie

Weitere Informationen hier

Musiktherapeutische Seminare

Weitere Informationen hier

Hier finden Sie mich

Karen Maria Schmitt
Eschersheimer Landstraße441 Frankfurt am Main

 

(U-Bahnstation Hügelstraße)

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

069-247 99 583

 

oder schreiben Sie eine Mail an

schmitt.karen(at) t-online.de

Termine nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karen Maria Schmitt